Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas zu den Ratsschlussfolgerungen für Mazedonien und Albanien

Reise von Außenminister Maas nach Luxemburg

Reise von Außenminister Maas nach Luxemburg, © Thomas Koehler/photothek.net

29.06.2018 - Pressemitteilung

Außenminister Maas sagte am 28. Juni gegenüber der Deutschen Welle:

„Die Europäische Union hat diese Woche eine wichtige Entscheidung getroffen: Ab 2019 können die Beitrittsverhandlungen mit Albanien und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien beginnen. Wir haben uns sehr für dieses starke, richtungsweisende Signal eingesetzt, das die Reformleistungen der letzten Jahre würdigt.

Der Verhandlungsprozess in Brüssel war nicht immer leicht, aber wir sind froh, dass am Ende ein Kompromiss aller 28 EU-Mitgliedsstaaten möglich war. Ich appelliere an die Politiker in Tirana und in Skopje, diesen Erfolg als Ansporn zu nehmen, Reformen engagiert fortzusetzen. Deutschland wird sie darin weiter nach Kräften unterstützen.“

nach oben