Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabe für Anträge nach der Westbalkan-Regelung

Artikel

Für die Terminvergabe für Visa nach § 26 Abs. 2 BeschV („Westbalkan-Regelung“) wird nun monatlich ein Losverfahren zum Einsatz kommen.

Hierfür wird jeweils zum Monatsanfang neue Registrierungsliste für Antragstermine geöffnet. Diese Liste wird für einen bestimmten Zeitraum (voraussichtlich ca. 2 Wochen) durchgängig für Registrierungen geöffnet sein. Die Liste wird nicht mehr, wie bisher, geschlossen, wenn eine bestimmte Gesamtzahl von Registrierungen erreicht wurde. Stattdessen wird die Registrierungsliste an einem bestimmten Tag geschlossen und unter allen Registrierungen wird per computergesteuertem Zufallsgenerator in einem Losverfahren ausgewählt, wer im Folgemonat einen Antragstermin erhält. Zu den genauen Daten der Öffnung der Liste informieren wir rechtzeitig auf unserer Website und über unseren Facebookauftritt.

Das Losverfahren wird im Auswärtigen Amt in Berlin unter Aufsicht mehrerer Personen durchgeführt. Im Anschluss werden die gelosten Personen von der Auslandsvertretung benachrichtigt, wann ihr Termin im Folgemonat stattfindet.

Alle Registrierungen nehmen am Losverfahren teil, unabhängig davon, wann sie erfolgten. Eine frühe Registrierung hat daher keinen Vorteil gegenüber einer späteren Registrierung.

Mehrfachregistrierungen sind ausgeschlossen. Die nachträgliche Änderung der zur Registrierung eingegebenen Daten ist nicht möglich. Die Weitergabe des Termins an eine andere Person ist nicht gestattet. Die Einschaltung von Dritten (z.B. einer Agentur) ist nicht notwendig und bringt keinen Vorteil. Bitte registrieren Sie sich in Ruhe selbst für das Verfahren und achten Sie unbedingt auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten.

Einlass in die Visastelle wird auch bei vorliegender Terminbestätigung nur gewährt, wenn die persönlichen Daten im Reisepass des Antragstellers/der Antragstellerin mit denen in der Terminregistrierung vollständig übereinstimmen.

Registrierungen, die keinen Termin erhalten haben, werden am Ende des Monats gelöscht. Alle Personen, die bis Ende des Monats keine Terminmitteilung erhalten haben, waren im Losverfahren nicht erfolgreich und können sich auf der Liste für den folgenden Monat registrieren. Bitte sehen Sie von diesbezüglichen Nachfragen per E-Mail ab. Für die Teilnahme am Losverfahren für Termine im darauffolgenden Monat ist eine neue Registrierung erforderlich.

Termine zur Beantragung eines Visums nach der „Westbalkan-Regelung“ können nur über diesen Weg vergeben werden. Die Auslandsvertretung vergibt keine Sondertermine, bitte sehen Sie daher von entsprechenden Anfragen ab.

nach oben