Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Unterstützung für die Kinderklinik in Skopje

Bildergalerie

Am 17. Mai unterzeichneten Botschafterin Althauser, die Direktorin der Universitätsklinik für Kinderkrankheiten, Frau Aspazija Sofijanova, und die Projektmanagerin der Stiftung "Menschen für Menschen, Projekt Hope" einen Zuwendungsvertrag über die Finanzierung von fünf Beatmungsgeräten für Neugeborene für den Bedarf der Intensivstation der Kinderklinik in Skopje in Höhe von 11.899 Euro.

Die Stiftung "Menschen für Menschen , Projekt Hope" realisiert eine Vielzahl von Projekten in Zusammenarbeit mit der Kinderklinik, darunter auch die Ausstattung der neuen Intensivstation.

Die Deutsche Botschaft unterstützt dieses Projekt in enger Kooperation mit den Fachärzten der Klinik und dem Projektpartner "Hope", das einen großen Beitrag zur Verringerung der Säuglingssterblichkeit leisten wird.

Die finanzielle Unterstützung von Kleinstprojekten aus dem Haushalt des Auswärtigen Amtes zielt auf die Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung im Gastland ab.

Unterstützung für die Kinderklinik in Skopje

Verwandte Inhalte

nach oben