Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Unterstützung für die Grundschule „Vancho Prke“ in Stip

Bildergalerie

Am 31.05.2016 unterzeichneten Frau Dr. Christine D. Althauser, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Skopje, Herr Ilcho Zahariev, Bürgermeister der Gemeinde Shtip und Frau Vesna Nicheva, Leiterin der Grundschule „Vancho Prke“ in Shtip, einen Vertrag zur Finanzierung neuer und aktueller Unterrichtsmaterialien für fünf Schulräume der naturwissenschaftlichen Fachrichtungen Chemie, Biologie, Geografie und Physik sowie für das Fach Mathematik in Höhe von insgesamt ca. 2.900 Euro €.

Die Grundschule „Vancho Prke“ wird derzeit von 1200 Schülern besucht und ist die größte Schule der Gemeinde Shtip. Ziel der Zuwendung der Deutschen Botschaft ist die Verbesserung der schulischen Bildung in den genannten Fachrichtungen durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen und aktuellen Unterrichtsmaterialen.

Dieses Ziel wurde erreicht und bei der Abnahme des Kleinstprojektes am 17.10.2016 durch die Kanzlerin der Deutschen Botschaft, Frau Susanne Herderich und der Wirtschaftsmitarbeiterin Frau Marina Serafimovska, konnte festgestellt werden, mit welcher Motivation und Freude die Materialen von den Schülern angenommen wurden.

Der bei der Abnahme ebenfalls anwesende Bürgermeister, Ilcho Zahariev , sowie die Schulleiterin Vesna Nicheva, zahlreiche Lehrer und Schüler dankten der Deutschen Botschaft für die finanzielle Unterstützung. Die Schüler organisierten kleinere Vorführungen und Experimente, z.T. auf Deutsch. Alles in allem ein gelungenes Kleinsthilfeprojekt der Botschaft.

Die finanzielle Unterstützung von Kleinstprojekten aus dem Haushalt des Auswärtigen Amtes zielt auf die Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung im Gastland ab.

Unterstützung für die Grundschule „Vancho Prke“ in Stip

Verwandte Inhalte